Die wichtigsten Infos für neue Patienten

Sie interessieren sich für eine Behandlung Ihres Tieres bei mir? Hier finden Sie die wichtigsten Infos für neue Patienten im kurzen Überblick:

 

Aufnahme neuer Patienten

Das Wichtigste zuerst: Zurzeit nehme ich wieder neue Patienten an. Phasenweise kann es durchaus auch mal zu einer Wartezeit auf einen Termin kommen, je nachdem wie flexibel Sie zeitlich sind. Termine werden telefonisch vereinbart.

 

Was Sie von der Therapie erwarten können

Ihr Hund wird von mir osteopathisch untersucht und behandelt. Die osteopathische Befunderhebung erfolgt unabhängig von schulmedizinischen Diagnosen. Es ist gut, bestehende Diagnosen zu kennen. Aber meine Behandlungsansätze können von einer bestehenden Diagnose abweichen. Weitere Informationen zu meiner Herangehensweise und der Osteopathie im Allgemeinen finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

Die wenigsten Patienten sind nach einer einmaligen Behandlung wieder fit. Ich empfehle jedem neuen Patienten, dass man je nach Erkrankung drei bis vier Termine einplant, um zu sehen, was osteopathisch erreicht werden kann. Nach drei bis vier Terminen sollte man Veränderungen sehen. Je länger die Probleme bestehen, umso mehr Termine sind oftmals notwendig. Die meisten meiner Patienten werden von mir auf Wunsch auch nach Abklingen der Beschwerden langfristig und in längeren Abständen begleitet.

 

Ist Ihr Hund für die Osteopathie geeignet?

Die Frage mag ungewöhnlich sein, ich halte es jedoch für sinnvoll, sich kurz diese Frage zu stellen. Die meisten Hunde sind für die Osteopathie geeignet. Es ist jedoch unerlässlich, dass ich nah bei Ihrem Hund sitze und Ihren Hund anfassen kann, ohne dass er immer wieder flüchtet oder schnappt. Eine Eingewöhnungszeit braucht und bekommt natürlich jeder Hund und auch Tierarzt-Angsthasen schaffen es in der Regel, Vertrauen zu fassen. Falls Sie diesbezüglich unsicher sind, können wir das gern gemeinsam besprechen.

 

Preise

Meine aktuellen Preise finden Sie hier. Die Bezahlung erfolgt in bar. Vereinbarte Termine sollten bitte immer 24 Stunden vorher abgesagt werden, da ich sie sonst in Rechnung stellen muss.

 

Anfahrt und Parken

Anfahrt und Parkhinweise finden Sie hier. Gerade beim ersten Besuch gibt es häufiger Probleme, die Praxis zu finden. Bitte achten Sie darauf, in die Preetzer Chaussee nach Schwentinental zu fahren und nicht in die Preetzer Chaussee in Kiel.

 

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gern telefonisch oder per Mail bei mir melden. Ich freue mich, Sie und Ihren Vierbeiner kennenzulernen.