Herzlich Willkommen!


*** Urlaub in der Zeit vom 19.04. bis zum 01.05.2018! ***

Springt Ihr Hund zögerlich ins Auto? Läuft er unrund oder steht einfach nur beschwerlicher auf als früher? Mit dem ganzheitlichen Ansatz der Osteopathie helfe ich Ihrem Vierbeiner wieder zu mehr Beweglichkeit, Lebensfreude und Ausgeglichenheit.

 

Auch wenn sich keine Diagnose bei Ihrem Hund finden lässt, kann die Osteopathie durch ihren eigenen diagnostischen Ansatz ein hilfreicher Weg zur Beschwerdefreiheit sein. Und auch bei chronischen organischen Problemen oder stressbedingten Symptomen stehe ich Ihnen und Ihrem Vierbeiner gern zur Seite, um ihn wieder zurück ins Gleichgewicht zu bringen.

 

Nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf, um zu besprechen, was ich für Ihren Hund tun kann.

 

Neue Praxisräume seit Januar 2018

Seit Anfang des Jahres ist die Praxis umgezogen. Sie finden mich unmittelbar vor den Toren Kiels im Schwentinentaler Stadtteil Klausdorf. 

Freie Therapieplätze ab Mai

Nachdem es in den letzten Monaten wieder zu längeren Wartezeiten für neue Patienten gekommen ist, konnte ich nun wieder neue Kapazitäten schaffen. 


Schmerzen erkennen

Akute Schmerzen bei Hunden zu erkennen, ist leicht. Der Hund lahmt stark oder schreit auf. Aber chronische Schmerzen werden von Hunden oft still ertragen und sind deutlich schwieriger zu erkennen. 

Aus dem Praxisalltag

Hier gibt es ein paar kleine Eindrücke von besonderen, lustigen oder auch einfach nur schönen, entspannten Momenten aus dem Praxisalltag mit meinen vierbeinigen Patienten.